Der Bündner Gian Rupf (*1967) spielt nach abgeschlossener Schauspielschule in Zürich (ZHdK) während 15 Jahren an verschiedenen Bühnen in Deutschland: Wilhelmshaven, Tübingen, Düsseldorf, Bielefeld und München.  Seit 12 Jahren lebt er wieder in der Schweiz und arbeitet freischaffend. Er realisiert eigene Theaterprojekte. In der stadt und am berg taucht er mit "bergtheater" auf. im Schweizer Fernsehen spricht Rupf für Dok, Reporter und Sternstunden, und er ist die Stimme von Kulturplatz.


 

Aktuell

thumb_P4101921_1024.jpg

Camenisch und Rupf

HAMAM SCHWEIZERHOF LENZERHEIDE

30. November 2017 19 Uhr
1. Dezember 2017 19 Uhr

Der Schauspieler Gian Rupf und der bekannte Autor Arno Camenisch lesen frische, witzige und skurrile Geschichten zmitzt aus dem Leben gegriffen, die einem direkt ans Herz gehen. Und wenn Sie lesen, schwingt auch immer der Sound aus den Bündner Tälern mit.

Tickets

 

Ein ganzes Leben.jpg

Ein ganzes Leben

THEATER ROSENGARTEN GRÜSCH

16. Dezember 2017 20:20 Uhr

Tickets

szenische Lesung des Romans von Robert Seethaler

Irina Schönen und Gian Rupf lassen die berührendsten Szenen und Schlüsselmomente dieser Jahrhundertgeschichte erleben. 

Dem Publikum soll Hören und Sehen er-gehen.

 
thumb_IMG_2638_1024.jpg

Intelligent aber Hanswurst

von Dario Fo

BINN KULTUR

GEMEINDESAAL BINN

26. Dez. 2017 um 21 Uhr

obszöne Fabeln und schönste Geschichten aus Mistero Buffo

Die Hochzeit von Kanaa*Das Flattermäuschen *Die Auferstehung des Lazarus *Lucius und der Esel

 

mehr Infos

 

IMG_3620.jpg

Sagahafts Grischun

 

BINN KULTUR

KAPELLE FELD BINN

27. Dez. 2017 17 Uhr

vergessene Sagen und Legenden aus Graubünden

Der Schauspieler Gian Rupf erweckt wunderbare Bündner Sagen und Legenden zum Leben. Der Sprachkünstler liebt es mit seiner Stimme jeder Geschichte den nötigen "Klang" zu geben: abgründig, spritzig, witzig, hinterhältig, reumütig, brutal, fein, ausufernd und demütig. 

 

mehr Infos