Der Bündner Gian Rupf (*1967) spielt nach abgeschlossener Schauspielschule in Zürich (ZHdK) während 15 Jahren an verschiedenen Bühnen in Deutschland: Wilhelmshaven, Tübingen, Düsseldorf, Bielefeld und München.  Seit 12 Jahren lebt er wieder in der Schweiz und arbeitet freischaffend. Er realisiert eigene Theaterprojekte. In der stadt und am berg taucht er mit "bergtheater" auf. im Schweizer Fernsehen spricht Rupf für Dok, Reporter und Sternstunden, und er ist die Stimme von Kulturplatz.


Aktuell

 
DSCF1238.jpg

Die Laterna magica der Literatur

Rätisches Museum Chur

Di 5. Februar 2019, 19.30 Uhr

Lesung mit Gian Rupf und Vortrag von Dr. Ulrich Johannes Beil, München,

Texte aus Schillers Roman "Der Geisterseher", aus Bram Stokers "Dracula" aus "Tschandala" von August Strindberg aus "Nachtwachen" von Anonymus Bonaventura u.a.

mehr Infos

IMG_1760.jpg

Camenisch & Rupf

Hammam Schweizerhof Lenzerheide

Donnerstag 29. Nov. 19:00

Freitag 30. Nov. 19:00

Der letzte Schnee

Der Schauspieler Gian Rupf und der Autor Arno Camenisch lesen frische, witzige und skurile Geschichten zmitz aus dem Leben gegriffen, die einen direkt ans Herz gehen.

Und wenn Sie lesen, schwingt auch immer der Sound aus den Bündner Tälern mit.

Lassen Sie sich überraschen und tauchen sie ein in einen Abend voller Geschichten, die noch lange nachklingen werden.

mehr Infos

Gut gegen Nordwind4.JPG

Gut gegen Nordwind

Gockhausen, Atelierhäuser am Waldrand

Sonntag 16. Dezember 2018 um ab 17 Uhr

Emmi und Leo verlieben sich

Eine szenische Einrichtung mit Annette Wunsch und Gian Rupf, Musik Frank Sattler, Technik Carl Erhardt

mehr Info unter:

www.a2w.ch

IMG_2686.jpg

Upcoming Shows

Sonntag 16. Dez. 17:00

Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer

Atelierhäuser Gockhausen

mit Annette Wunsch und Gian Rupf

*****

5. Febr. 2019

Laterna Magica, Lesung

Rätisches Museum Chur